Sabine Hammer
19. April 2018

Toni Schuster

Auf seiner Visitenkarte steht Beratung und Schuhe – scheint ungewöhnlich – ist aber sofort klar wenn man weiß, dass Toni Schuster Lebensberatung und Schuhmacherkurse anbietet. Wie das zusammenpasst und was das Haus 33 ist, erzählt er uns in dieser Folge KommPod …

Foto: Bernd Mats

www.tonischuster.at

Buchempfehlung: Fabio Volo – Seit du da bist
http://www.diogenes.ch/leser/titel/fabio-volo/seit-du-da-bist-9783257300543.html
Inhalt: Nicola zieht mit Sofia zusammen, frisch verliebt und überzeugt: Dieser Liebe kann die Routine des Alltags nichts anhaben. Die kleine Dachwohnung im Zentrum von Mailand ist perfekt für romantische Zweisamkeit. Doch bald schon ist Sofia schwanger, und sie sind auf einmal zu dritt. Schlaflose Nächte, Babygeschrei und Gezänk – wollte Nicola das wirklich? Und wo ist die Leidenschaft geblieben? Nicola sucht – und findet. Erst außer Haus, dann daheim.

 

 

Das Rezept:

Rote-Rüben-Risotto mit Feta:
250 g Rote Rüben (gekocht)
500 ml Gemüsesuppe
1 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 EL Butter
160 g Risotto (oder Rundkornreis)
60 ml Weißwein (trocken)
1 Blatt Lorbeer
2 Pimentkörner (Neugewürz)
2 EL Basilikumblätter
100 g Feta
Salz, Pfeffer

Rote Rüben kleinwürfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißer Butter farblos anschwitzen.
Reis unterheben und gut durchrühren, bis er ganz von der Butter überzogen ist. Mit Weißwein ablöschen. Lorbeerblatt und Piment dazugeben. Mit 1 Glas Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen lassen. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, immer wieder etwas Suppe nachgießen.
Nach ca. 10 Min. Garzeit Rote Rüben zum Reis geben. Nach ca. 20 Min. ist das Risotto gar. Währenddessen Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Feta zerkrümeln.
Rote-Rüben-Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Basilikumstreifen unterheben. Beim Anrichten mit Feta bestreuen.
Tipp: Das Rote-Rüben-Risotto mit Feta hilft bei Appetitlosigkeit, Übelkeit und Verstopfung

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.