Claudia Grill
30. Januar 2018
Johann Hagenhofer
26. März 2018

Florian Senft

 

Aufgewachsen am Bauernhof in Stang bei Kirchschlag in der Buckligen Welt, mit allen Traditionen des Landlebens. Durch das Hören von Tanz und Blasmusik bei verschiedenen Veranstaltungen wurde das Interesse an Musik geweckt. Heute ist Florian Senft (akademischer) Posaunist und lebt von der Musik die in bereits in jungen Jahren rund um die Welt gebracht hat. Weil er aber, wie er selbst sagt seine Grenzen niederreißen, und kein Fachtrottel sein möchte, macht er Erfahrungen auf allen Ebenen. Die Nächste ist sein erstes Soloprogramm als „Mein erstes Mal“ am 17.März 2018 im Passionsspielhaus in Kirchschlag…

https://www.facebook.com/daserstemail.at/

Besonderen Dank an die Wirtschaftsplattform Bucklige Welt, die mit Ihrer Unterstützung die Folge KommPod möglich gemacht haben. http://www.wirtschaftbuckligewelt.at/

 

Das Rezept:

Kaiserschmarrn
Zutaten: 250ml Mich, 6 Eiklar, 6 Eidotter, 130g Mehl glatt, 2 EL Kristallzucker, Schuss Rum, 1 EL Vanillezucker, etwas Zitronensaft, 2 EL Rosinen, Prise Salz, Kristall- und Staubzucker zum Bestreuen, Butter zum Backen
In einer Schüssel Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. In einer anderen Schüssel Milch, Mehl, Dotter, Zitronensaft, Rum, Vanillezucker und eine Prise Salz glatt rühren. Schnee unter den Teig heben. In einer großen feuerfesten Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen. Zuerst am Herd anbacken, wenden und dann beidseitig im vorgeheizten Backrohr bei 180°C braun backen. Pfanne aus dem Rohr nehmen und Teig mit zwei Gabeln in kleine Stücke reißen. Rosinen einmengen, mit Kristallzucker bestreuen und nochmals kurz im Rohr karamellisieren. Mit Staubzucker bestreuen und auftragen.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.